Select Page
Track und Slot Track-5-Slot-MON-2
Datum 15.05.2017
Uhrzeit 13:00 – 13:45 Uhr
Raum C 7.3

SharePoint wurde korrekt implementiert, die Key User geschult, Anleitungen geschrieben – und dennoch erzielte das Projekt nicht den gewünschten Effekt; die Akzeptanz bei vielen Mitarbeitern ist eher gering. Nach wie vor werden interne Dokumente per Mail verschickt, und der Fileserver ist noch immer der wichtigste Dateispeicherort. Diese Situation hat FMP häufig in diversen Beratungsprojekten vorgefunden. In diesem Vortrag stellt Frank Mayer-Potschak Best Practices vor, die helfen können, die gängigsten Probleme vor sowie nach der SharePoint-Einführung zu vermeiden.

Frank Mayer-Potschak

Frank Mayer-Potschak

Geschäftsführer

Nach dem Studium der Mathematik und Informationstechnologie an der Universität Stuttgart war Frank Mayer-Potschak zuerst bei der G.W. Barth AG als Assistent des Technischen Vorstands verantwortlich für die Optimierung der internen Prozesse des Unternehmens und der internen IT. Seit 2007 ist er Geschäftsführer der FMP software & process engineering GmbH. In seiner Funktion als Verantwortlicher für die operativen Bereiche Consulting und Softwareentwicklung beschäftigt sich Herr Mayer-Potschak vor allem mit den Themen Collaboration, Prozessoptimierung und Digitalisierung.

Über die FMP software & process engineering GmbH

Die 2007 gegründete fmp software & process engineering GmbH mit Hauptsitz in Ludwigsburg ist ein auf Prozessberatung und Softwareentwicklung spezialisiertes Unternehmen. Für ihre innovativen Beratungs- und Softwarelösungen wurde sie im Jahr 2015 mit dem Preis „TOP 100 der innovativsten Unternehmen im Mittelstand“ ausgezeichnet. Als Microsoft Kompetenzpartner für „Collaboration and Content“, „Data Analytics“ und „Data Platform“ betreut die FMP sowohl große international agierende Unternehmen als auch klassische mittelständische Firmen aus den Branchen Industrie, Bau sowie Automotive. Mit dem ganzheitlichen „FMP-LifeCycle“-Ansatz profitieren Kunden und Partner der FMP von einem in unzähligen Projekten bewährten Vorgehensmodell, das Transparenz und klare Kommunikation in allen Projektphasen für alle Beteiligten gewährleistet.

Die FMP software & process engineering GmbH ist Gold Sponsor des Microsoft Business User Forum Jahreskongresses 2017.

Besuchen Sie den Stand der FMP software & process engineering GmbH im Ausstellerbereich!

Bestandteil des mbuf Jahreskongresses ist eine Fachmesse, auf der auch die FMP software & process engineering GmbH vertreten ist. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich am Stand der FMP software & process engineering GmbH über das Leistungsspektrum des Unternehmens zu informieren und die Themen aus dieser Veranstaltung zu vertiefen.