Select Page
Track und Slot Track-1-Slot-MON-B
Datum 15.05.2017
Uhrzeit 10:00 – 11:00 Uhr
Raum C 1.2.2

Ralph Alkemade, Sprecher des Vorstands Microsoft Business User Forums, eröffnet die Veranstaltung. Er wird die Sponsoren vorstellen, ohne deren Unterstützung dieser Kongress nicht möglich wäre und den Teilnehmern einen Ausblick auf das umfangreiche Vortragsprogramm geben.

Anschließend hält Peter Jaeger, Senior Director Developer Experience & Evangelism (DX) und Mitglied der Geschäftsleitung der Microsoft Deutschland GmbH, die Keynote.


Wir leben in einer spannenden Zeit: Fast jeder Aspekt unseres Lebens wird durch Technologie verändert – und das in atemberaubendem Tempo. Heute stehen wir am Beginn einer neuen technologischen Revolution. Sie verspricht uns einen Wandel der Art, wie wir leben, arbeiten, kommunizieren und lernen. Und das in einem Tempo und Umfang, wie das die Menschheit noch nie zuvor erlebt hat. Eine neue Generation technologischer Innovationen verschafft uns Möglichkeiten, die neue Wege zur Erschließung wirtschaftlicher Chancen und die Lösung von einigen der brennendsten Fragen der Menschheit versprechen.

Doch wir können uns beim Blick auf dieselbe technologische Revolution auch fragen: Gehen wir nicht eher einer düsteren Zukunft entgegen, in der Roboter und Automatisierung Millionen von Arbeitsplätzen vernichten, in der Einkommensunterschiede zu einer unüberbrückbaren Kluft führen, in der die öffentliche Sicherheit permanenten Bedrohungen ausgesetzt ist und in der unsere Privatsphäre durch aggressive Überwachung und unkontrolliertes Sammeln von persönlichen Daten untergraben wird?

In einem Moment, wo Wandel und Umbruch zur Gewissheit werden, wird es daher immer dringlicher, die richtigen Antworten auf die Fragen zu finden, wie wir die Chancen und Vorteile der ersten Zukunftsvariante am besten realisieren und die Fallstricke und Verwerfungen der zweiten Variante möglichst umgehen oder vermeiden. Wir haben die Chance – und die Verantwortung –, die Unsicherheit anzuerkennen, vor der die Menschen stehen. Peter Jaeger, Senior Director Developer Experience and Evangelism und Mitglied der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, nimmt diese Verantwortung an und stellt in seinem Vortrag die Frage, was erforderlich ist, um die weitere Entwicklung so zu beeinflussen, dass die Vorzüge der Cloud universell zugänglich, gerecht verteilt und für alle verfügbar sind.

Wie können wir das Ziel erreichen, dass die unausweichlichen Umbrüche durch deutlich spürbare Vorteile nicht nur ausgeglichen werden – sondern für Milliarden von Menschen weltweit mit mehr Chancen, Wohlstand, Gesundheit und Lebensqualität verknüpft sind?

Peter Jaeger

Peter Jaeger

Senior Director Developer Experience & Evangelism (DX) und Mitglied der Geschäftsleitung, Microsoft Deutschland GmbH

Von 2002 bis 2007 arbeitete Peter Jaeger in verschiedenen Vertriebs- und Beratungsfunktionen im Service-Business von IBM Deutschland. Von 2007 bis 2012 war der Informatiker und Betriebswirt Director Presales Consulting und CTO bei Hewlett-Packard Deutschland. Im August 2012 trat er der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland als Senior Director Developer Experience and Evangelism (DX) bei. In dieser Funktion berichtet er an Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland und Area Vice President International. Sein Geschäftsbereich unterstützt Digital-Agenturen, Publisher, Start-ups, ISVs sowie technische und Business-Entscheider auf ihrem Weg in die neue Ära der „mobile first / cloud-first“-Welt und entwickelt dabei plattformübergreifende führende Anwendungen und Services für alle neuen Devices.

Ralph Alkemade

Ralph Alkemade

Sprecher des Vorstands, Microsoft Business User Forum e.V.

Ralph Alkemade ist Leiter IT Infrastruktur bei der ANDREAS STIHL AG & Co. KG und Sprecher des Vorstands des Microsoft Business User Forums.

Über die Microsoft Deutschland GmbH

Microsoft Logo

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, USA, des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 85,32 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2016; 30. Juni 2016). Neben der neuen Firmenzentrale in der Parkstadt Schwabing in München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Über die Microsoft Business User Forum

mbuf Logo

Das Microsoft Business User Forum e.V. mit Sitz in München (mbuf) ist die unabhängige Anwendergemeinschaft für alle Firmen und Organisationen im deutschen Sprachraum, bei denen Software aus dem Hause Microsoft einen wesentlichen Produktionsfaktor darstellt. Ob Firma, Behörde oder öffentliche Einrichtung: mbuf versteht sich als unabhängiger „Anwalt“ und Fürsprecher aller Organisationen gegenüber Microsoft. Im kontinuierlichen Dialog mit der Geschäftsführung von Microsoft und den verschiedenen Produkteinheiten arbeitet mbuf daran, die Angebote des Softwareherstellers für die Nutzung im professionellen Umfeld zu optimieren.