Select Page
Track und Slot Track-2-Slot-MON-1
Datum 15.05.2017
Uhrzeit 11:15 – 12:00 Uhr
Raum C 6.2

In seinem Vortrag berichtet Martin Heitmann über den Office 365 Piloten des internationalen Konzerns NORMA Group. Er stellt die Motivationen für diesen Piloten vor und nimmt die Zuhörer mit auf eine Zeitreise – ausgehend von der Initialzündung über die Vorbereitungen und die schrittweise Einführung der Dienste wie beispielsweise Yammer, Exchange Online, SharePoint Online, Groups/Teams und OneDrive for Business bis hin zu den Erfahrungen über bisher erreichte Ergebnisse.

Martin Heitmann

Martin Heitmann

SharePoint System Designer

Martin Heitmann ist seit über 2 Jahren im ICT Global Design Team der NORMA Group für den Betrieb und die Entwicklung der SharePoint-Umgebung verantwortlich und sorgt in diesem Rahmen für einen stabilen und effektiven Einsatz der SharePoint-Möglichkeiten innerhalb der Unternehmensgruppe. Weiterhin berät er Anwender aller Fachbereiche sowie Standorte bei der Auswahl, dem Einsatz und der Entwicklung von SharePoint-Lösungen. 2016 übernahm Martin Heitmann zusätzlich die Initiative für ein Office 365 Proof of Concept (POC) Projekt. Vor dieser Zeit war Herr Heitmann als selbständiger IT-Consultant tätig.

Daniel Vollmer

Daniel Vollmer

Managing Director und Chief Architect

Daniel Vollmer ist Gründungsmitglied, Managing Director und Chief Architect bei der AppSphere AG. Er verantwortet als Mitglied der Geschäftsführung die Consulting-Bereiche und als Chief Architect die Weiterentwicklung des AppSphere Lösungsportfolios. Seit über 16 Jahren berät er mittelständische und große Unternehmen bei der Einführung ganzheitlicher IT-Lösungen und moderner IT-Arbeitsplätze. Aufgrund seines Verständnisses für Geschäftsanforderungen sind seine Expertise und Projekterfahrung sehr gefragt, wenn es darum geht, mit kundenindividuellen IT-Lösungen nachhaltig einen Beitrag zur Steigerung der Unternehmensagilität beizutragen.

Über die Norma Group Holding GmbH

Die NORMA Group ist ein internationaler Markt- und Technologieführer für Verbindungstechnik mit über 60 Jahren Erfahrung in der Herstellung und Produktentwicklung. Das Unternehmen mit rund 6.700 Mitarbeitern verfügt über ein weltweites Netzwerk mit zahlreichen Produktionsstätten und Vertriebsstandorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Es fertigt ein breites Sortiment innovativer Verbindungslösungen und ist ein führender Anbieter von Systemlösungen.

Die Norma Group Holding GmbH ist Mitglied des Microsoft Business User Forums.

Über die AppSphere AG

AppShere Logo

Unter dem Credo „Business und IT. Verstehen und weiterdenken.“ realisiert die AppSphere AG seit ihrer Gründung im Jahr 2010 moderne und ganzheitliche IT-Arbeitsplatzkonzepte und -Lösungen für mittelständische und große Unternehmen. Dabei werden Kunden durch den herstellerneutralen IT-Dienstleister auf ihrem individuellen Weg zu einem agilen, flexiblen und ortsunabhängigen Arbeiten von Beginn an zuverlässig begleitet. Auf Basis langjähriger Erfahrungen und tiefgreifenden Wissens in den Bereichen Virtualisation & Access, Systems Management, Collaboration & Information Management sowie Cloud & Mobility Solutions entwickelte das Gründungsteam ein Basiskonzept, mit dessen Hilfe jedes Unternehmen unter Einsatz moderner Lösungen einen Nutzen ziehen und Mitarbeiter im Sinne eines „Next Generation Workplace“ langfristig arbeitsfähig machen kann. AppSphere hat seinen Hauptsitz in Ettlingen bei Karlsruhe und beschäftigt in der Technologieregion rund 70 Mitarbeiter.

Die AppSphere AG ist Presentation Sponsor des Microsoft Business User Forum Jahreskongresses 2017.

Besuchen Sie den Stand der AppSphere AG im Ausstellerbereich!

Bestandteil des mbuf Jahreskongresses ist eine Fachmesse, auf der auch die AppSphere AG vertreten ist. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich am Stand der AppSphere AG über das Leistungsspektrum des Unternehmens zu informieren und die Themen aus dieser Veranstaltung zu vertiefen.