Select Page
Track und Slot Track-3-Slot-MON-3
Datum 15.05.2017
Uhrzeit 14:00 – 14:45 Uhr
Raum C 7.1

Die wichtigsten Daten auf einen Blick zu haben minimiert die Fehlerquote und erhöht die Produktivität eines Unternehmens. In dieser Live-Demo können Sie Andreas Huber, Business Controller bei Microsoft Deutschland, über die Schulter schauen und sich zur Erstellung Ihres eigenen Dashboards inspirieren lassen – ohne dass Sie die zentrale IT in Anspruch nehmen müssten. Mit solchen Echtzeit-Dashboards können Durcheinander und Unklarheiten in Diagrammen vermieden werden. Die Teilnehmer erfahren, wie Chancen und Risiken zeitnah identifiziert werden können und wie sie mit interaktiven Datenübersichten schneller und sicherer Entscheidungen treffen können.

Andreas Huber

Andreas Huber

Business Controller

Andreas Huber ist seit 2014 Business Controller bei Microsoft Deutschland GmbH. Mit 6 Jahren Erfahrung im Controlling hat er es sich als Digitalization Champion im Finanzwesen zum Ziel gesetzt, in allen Bereichen des Controllings moderne BI-Lösungen zum Einsatz zu bringen. Vor Microsoft Deutschland war Andreas Huber als Financial Controller bei General Electrics tätig, wo er weltweit Erfahrung in den Kernprozessen des Controllings sammelte und im Zuge der Digitalisierung Prozesse optimierte.

Über das Unternehmen

Microsoft Logo

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, USA, des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 85,32 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2016; 30. Juni 2016). Neben der neuen Firmenzentrale in der Parkstadt Schwabing in München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.