Track und Slot T1-MO-5
Datum 15.05.2017
Uhrzeit 16:15 – 17:00 Uhr
Raum C 6.1

Im Jahr 2014 beschloss die Konrad Kleiner GmbH & Co. KG ihre IT-Strategie 2023. Ziel dieser Strategie ist die komplette Abgabe der Verantwortung für IT-Infrastruktur und -Plattform durch die umfassende Nutzung der Möglichkeiten, die sich aus der Verfügbarkeit von Cloud-Technologien, IaaS und PaaS ergeben. Mit dem bereits bestehenden Schwerpunkt auf den Microsoft Produkt-Stack stehen dabei Microsoft Office 365 und Microsoft Azure im Fokus der Aktivitäten. Das Ziel des ambitionierten Projekts: gemeinsam mit starken Partnern Freiräume und Voraussetzungen für die konsequente Digitalisierung der Geschäftsprozesse voranzutreiben! In seinem Vortrag beschäftigt sich Detlev Mages sowohl mit der Zieldefinition als auch dem Vorgehen bei der Umsetzung der einzelnen Teilprojekte.

Detlev Mages

Detlev Mages

Bereichsleiter EDV

Detlev Mages ist als Bereichsleiter EDV bei der Konrad Kleiner GmbH & Co. KG in Mindelheim tätig. Als eigentümergeführter Großhändler bedient die Firma Kleiner im reinen B2B über 10.000 Kunden im Bauhaupt- und -nebengewerbe und der Industrie. In seinem Profitcenter verantwortet Herr Mages den gesamten ITK-Einsatz von der Planung über Beschaffung, Betrieb bis zur Entsorgung, die zugehörige Prozessorganisation bis zur zentralisierten Stammdatenpflege.

Über die Konrad Kleiner GmbH & Co. KG

Seit der Gründung der Firma KLEINER im Jahre 1853 stellt sich diese nach einer langen Reihe von erfolgreichen Unternehmenserweiterungen heute im Gewerbegebiet Nord von Mindelheim mit über 500 Mitarbeitern, einem Warensortiment von etwa 60.000 Artikeln und einem Umsatz von 160 Mio. € als kompetenter und zuverlässiger Partner für Industrie und Handwerk dar. Neben dem Stammsitz in Mindelheim gibt es vier weitere Niederlassungen in Kempten, Kaufbeuren, Ehingen und Ulm. Im Laufe der vergangenen Jahre wurden insbesonders in den Bereichen EDV und Logistik unternehmerische Prozesse erfolgreich modernisiert.